rehabilitation reha
Rehabilitation Reha-Antrag Behinderung Indikationen Gesund bleiben Wichtige Adressen Downloads Reha-Nachrichten Home


Newsbereich
arg
arg
arg
arg
reha-blog
arg
newsletter
arg
klinikverzeichnis
arg
branchenbuch
arg
arg










news

18.05.2010

Krankenkassen: Mit der richtigen Kasse Hunderte Euro sparen

Jedes sechste Mitglied zahlt bei seiner Kasse bereits einen Zusatzbeitrag. Doch stimmen Leistung und Service? Lohnt sich ein Wechsel? Finanztest hat die Antwort und für jeden Krankenversicherten passende Kassenangebote ermittelt.

Dafür hat die Stiftung Warentest die Mehrleistungen, besondere Versorgungs- und Behandlungsangebote sowie den Extraservice von 104 gesetzlichen Krankenkassen verglichen. Das Ergebnis: Einen Testsieger gibt es nicht. Doch im Test erfährt jeder, wie er die Angebote seiner Kasse optimal nutzt. Bei der richtigen Wahl lassen sich durch Zusatzleistungen mehrere Hundert Euro sparen.

Der ausführliche Test ist in der Juni-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest veröffentlicht. Die Zusatzangebote reichen von der Zahlung von Schutzimpfungen vor Urlaubsreisen, Rückerstattung der Kosten für homöopathische Mittel über Behandlungsprogramme für chronisch Kranke oder die Bezahlung einer Haushaltshilfe, wenn die Kinder wegen einer Erkrankung der Mutter nicht versorgt werden können. Diese Zusatzleitungen können mehre Hundert Euro im Jahr ausmachen.

Auch der Service spielt eine wichtige Rolle. Sechs Kassen im Test sind sieben Tage die Woche erreichbar, für medizinische Fragen sogar rund um die Uhr, sie machen flächendeckend Hausbesuche und vermitteln ihren Kunden auf Wunsch Termine bei Fachärzten. Finanztest rät deshalb, nicht nur auf den Zusatzbeitrag zu schauen, sondern die Angebote genau zu vergleichen und die für die eigenen Bedürfnisse richtige Kasse auszuwählen. Selbst Krankenkassen miteinander zu vergleichen, gelingt mit dem Produktfinder Gesetzliche Krankenkassen.

Unter www.test.de/krankenkassen können Interessierte mit dieser Datenbank die Profile mehrerer Kassen nebeneinanderstellen und Punkt für Punkt durchgehen, wo sie sich durch einen Kassenwechsel verbessern oder gezielt nach bestimmten Leistungen suchen. Für drei Euro erhält man einen Zugang zu allen Ergebnissen, kann diese ausdrucken oder auf dem Computer speichern.

Der ausführliche Artikel ist in der Juni-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest und online unter www.test.de zu finden.

Stiftung Warentest
Lützowplatz 11-13
10785 Berlin Deutschland
Tel.: (030) 26 31-0
Fax: (030) 26 31-27 27
email@stiftung-warentest.de

Veröffentlicht von pressrelations








© :: reha-patient.de 2010 ::